50NRTH

Bevor die 50NRTH GmbH in ihr neues Logistikzentrum umgezogen ist, haben die beiden Geschäftsführer Christian Maas und Christoph Schmitz ihr Team nach Anregungen zur Einrichtung befragt. Eines haben sie dabei von den Kollegen immer wieder gehört: den Wunsch nach ergonomischen Arbeitsplätzen.

Im neuen Gewerbegebiet in Wittlich entsteht 2018 in einer rekordverdächtigen Zeit von nur sieben Monaten ein rund 8.000 Quadratmeter großes Logistikzentrum, inklusive 800 Quadratmeter Bürofläche. Die Mitarbeiter des Großhändlers für innovative Garten- und Outdoorprodukte dürfen sich freuen: Ihre Bitte um ergonomische Arbeitsplätze wird dabei nicht nur erhört, sondern auch realisiert. Bei der Suche nach den passenden Büromöbelsystemen stößt das Unternehmen auf ASSMANN. "Die elektromotorische Höhenverstellung der Schreibtische, das Design und die Qualität - ASSMANN konnte alle unsere Bedürfnisse abdecken", freut sich Christoph Schmitz. Er und sein Geschäftspartner brauchen deshalb keine Bedenkzeit: Die neuen Büros sollen mit Mobiliar aus dem Osnabrücker Land ausgestattet werden. Über ASSMANN kommt schließlich der Kontakt zum Fachhandelspartner "umgesetzt - geplante arbeitswelten GmbH" aus Trier zustande. Eines begeistert die Outdoor- und Gartenexperten aus Wittlich während der Zusammenarbeit ganz besonders: Auf Basis eines 3D-Modells und mithilfe einer Virtual- Reality-Brille können die beiden Geschäftsführer schon vor der eigentlichen Einrichtung durch die virtuell komplett ausgestatteten Büros laufen, während diese in der Realität noch vollkommen leer stehen. "So haben wir vorab einen Eindruck davon gewonnen, was uns erwartet, wenn wir dem vorgelegten Konzept zustimmen", erinnert sich Christian Maas. Und weil ihnen gefällt, was sie sehen, stimmen sie den Plänen zu. "Ein Angebot, ein Auftrag - das ist für ein Projekt dieser Größenordnung selten", ist sich der junge Unternehmer über den glücklichen Verlauf des Umzugs bewusst.

Helle Möbel aus Melle

Das Konzept, das die Verantwortlichen auf Anhieb überzeugt, sieht eine freundliche Atmosphäre durch helles Mobiliar vor. Jedes Büro verfügt über weiße verschließbare Allvia-Schränke mit gerundeten Abdeckplatten und farblich abgesetzter Laserkante in Melamin-Schieferoptik. Darauf finden bei Bedarf ein Drucker oder mehrere Aktenordner Platz. Damit Büroutensilien wie Tacker oder Locher immer in Reichweite sind und persönliche Dinge nicht offen herumliegen, hat jeder Kollege einen eigenen rollbaren Open-Space- Container. Den drei Auszubildenden, die derzeit bei 50NRTH arbeiten, steht jeweils ein etwas kleineres Modell zur Verfügung, das trotz seiner geringeren Größe enormen Platz zum Verstauen bietet. Beide Stauraumsysteme stammen aus der Produktfamilie Pontis und sind ebenso wie die Allvia-Schränke in Weiß gehalten. Für eine angenehme Raumakustik sorgen Teppichböden und hellgraue Stellwände. Alle Büros sind zudem mit weißen elektromotorisch höhenverstellbaren Schreibtischen der Serie Canvaro ausgestattet. Die Investition in die Büroeinrichtung hat sich gelohnt und zeigt, dass der Wunsch der Kollegen nicht gehaltlos war: Viele von ihnen machen regelmäßig von der praktischen Funktion Gebrauch, um zur Abwechslung im Stehen zu arbeiten und damit ihre Wirbelsäule zu entlasten. Die ergonomischen Arbeitsplätze sind nicht das einzige Benefit, mit dem das Unternehmen die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördert: Im Erdgeschoss gibt es zusätzlich einen hochmodern ausgestatteten Fitnessraum zur freien Nutzung.

Die Zusammenarbeit mit ASSMANN und dem Fachhandelspartner „umgesetzt“ verlief äußerst effizient. Da stimmt einfach die Chemie.

Christoph Schmitz, Geschäftsführer der 50NRTH GmbH

Anreize, die funktionieren

Das 33-köpfige 50NRTH-Team ist mit einem Altersdurchschnitt von 34 Jahren sehr jung. Damit gehört ein Großteil der Kollegen einer Generation an, die hohe Ansprüche an einen Arbeitgeber stellt. Dazu zählen neben flexiblen Arbeitszeiten zum Beispiel auch kleine Aufmerksamkeiten im Büroalltag. Das Unternehmen aus Wittlich scheint diese Bedürfnisse zu erfüllen, denn die Stimmung ist locker, das Miteinander harmonisch. Das ist nicht verwunderlich, schließlich hat 50NRTH einiges zu bieten, vor allem, was die Einrichtung der Gemeinschaftsbereiche betrifft: Im ersten Stock gibt es eine offene Meeting-Lounge mit Küchenzeile, einem Obstkorb sowie einem Kaffeevollautomaten, an dem sich die Mitarbeiter jederzeit kostenlos bedienen dürfen. Auch hier haben Christoph Schmitz und Christian Maas auf ASSMANN gesetzt: Zwei elegante Solos-Highdesks laden zum Verweilen ein. So können hier entweder im Stehen oder auf entsprechend hohen Sitzgelegenheiten kurze Pausen und kreative Meetings abgehalten werden. Für die Mittagspause steht ein gesonderter Raum im Erdgeschoss zur Verfügung, der ebenfalls mit Solos- Highdesks und stilvollen Pontis-Tischen eingerichtet ist.

Für Wachstum gewappnet

Dass im vergangenen Jahr aus Platzgründen ein Umzug in ein größeres Gebäude nötig wurde, zeigt, dass das Konzept der Mitarbeiterbindung bei 50NRTH aufgeht. Gleiches gilt für das Einrichtungskonzept der neuen Räumlichkeiten. Diese sind nicht nur großzügig angelegt, um einem zu erwartenden weiteren Wachstum gerecht zu werden, sondern zudem mit funktional und optisch ansprechenden Möbeln aus Melle ausgestattet, die die Kollegen begeistern. Und damit jeder neue Mitarbeiter bereits beim Betreten des Gebäudes einen positiven Eindruck bekommt, ist auch der Eingangsbereich mit einem Hochtisch der Produktfamilie Solos ausgestattet. "Bei weiteren Projekten werden wir gerne wieder auf ASSMANN zurückgreifen", versichert Christoph Schmitz. "Tatsächlich haben wir auch bereits einen Folgeauftrag veranlasst." ASSMANN und 50NRTH - das passt.

Anforderung:

Um die Gesundheit der Kollegen zu fördern, sollen die Räumlichkeiten mit ergonomischen Arbeitsplätzen ausgestattet werden.

Herausforderung:

Die Büros für je vier Mitarbeiter sollen nicht nur praktisch, sondern zugleich ansprechend eingerichtet werden.

Projekt:

Ausstattung von 800 Quadratmetern Bürofläche im neu errichteten Logistikzentrum

Fachhandelspartner:

umgesetzt – geplante arbeitswelten GmbH, Trier

Über den Kunden:

Die 50NRTH GmbH vertritt in Deutschland und Österreich namhafte Hersteller von innovativen Produkten für den Outdoor- und Gartenbereich, zum Beispiel Gerätehäuser und Pavillons. Zudem betreibt das Unternehmen einen eigenen Onlineshop.