Erfolgsfaktor Mensch

Office 4.0, Arbeitswelt 4.0 – diese Trends betreffen nicht nur unsere Kunden, sie betreffen auch uns.

In der Arbeitswelt 4.0 stehen wir alle vor zunehmenden Anforderungen, was Flexibilität und Veränderungsbereitschaft anbetrifft. Das bedeutet auch für uns bei ASSMANN, dass wir unsere Denkweisen, Strukturen, Prozesse und Arbeitsmethoden überdenken und, wenn nötig, anpassen müssen. Ständig wachsende Anforderungen verlangen sowohl von den Mitarbeitern als auch von der Führungsebene ein hohes Maß an Veränderungs-, Anpassungs-, Entwicklungs- und Motivationsbereitschaft. Denn es sind die Menschen, die uns neben unseren hochmodernen Fertigungsanlagen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.

In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen ASSMANN intensiv mit Fragen der Mitarbeitermotivation, der Gewinnung von qualifiziertem und motiviertem Nachwuchs, mit neuen Wegen im Gesundheitsschutz und mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie beschäftigt – und dabei eine Menge gelernt. Es ist unsere Überzeugung, dass wir nur dann weiterhin mit Erfolg, Motivation und Team Spirit gemeinsam gute Arbeit leisten, wenn wir auf die individuellen Bedürfnisse aller Mitarbeiter eingehen. Etwa mit Kita-Plätzen für den Nachwuchs unserer Kolleginnen und Kollegen und der Homeoffice-Option – damit schaffen wir flexible Spielräume, um Familie und Beruf besser miteinander zu vereinbaren. Oder mit Zeitwertkonten, die wir ganz neu eingeführt haben. Diese fördern vielfältige Möglichkeiten einer individuellen Lebensplanung – von einem Sabbatical über die Verlängerung der Elternzeit bis hin zu einem vorgezogenen Renteneintritt. Am Ende ist es die Summe aus den vielen kleineren Maßnahmen, die Teamgeist und Zusammengehörigkeitsgefühl bei ASSMANN stärken. Ob Tickets für den Vfl Osnabrück, Familiensommerfeste oder das unternehmensgeförderte E-Bike-Leasing – dies und vieles mehr zeichnet die „ASSMANN-Familie“ aus.